CPA Arctic Jacket

CPA Arctic Jacket ist das Ergebnis von mehr als 10 Jahren Entwicklung in Zusammenarbeit mit Endverbrauchern. Sie ist als Liner-Jacke konzipiert und kann daher durch Anpassung der Isolationsschichten bei Temperaturen von +5 bis -50 ℃ eingesetzt werden. Das Liner-System bietet den Vorteil, dass zwischen der Membran und dem Oberstoff ein Luftpolster entsteht, wodurch die Atmungsaktivität der Membran auch bei extrem niedrigen Temperaturen erhalten bleibt.

CPA Arctic Jacket

CPA Arctic Jacket ist das Ergebnis von mehr als 10 Jahren Entwicklung in Zusammenarbeit mit Endverbrauchern. Sie ist als Liner-Jacke konzipiert und kann daher durch Anpassung der Isolationsschichten bei Temperaturen von +5 bis -50 ℃ eingesetzt werden.
Das Liner-System bietet den Vorteil, dass zwischen der Membran und dem Oberstoff ein Luftpolster entsteht, wodurch die Atmungsaktivität der Membran auch bei extrem niedrigen Temperaturen erhalten bleibt.

Artikelnummer: 013203005

Farbe

Größen

Kunden in Schweden können unser Militärsortiment bei unserem Vertragshändler Cold Skills in Karlsborg erwerben. Die Kontaktdaten lauten wie folgt: Telefonnummer 0505-48 00 11 oder über www.coldskills.se

Unsere Kunden im Ausland können sich unter folgender Telefonnummer an Taiga AB wenden:+46 340-66 69 00.

Funktionen

  • UV/VIS/IR
  • Verstellbare Kapuze
  • Der Kapuzenrand ist mit Stahldraht versehen und kann zum Schutz des Gesichts vor Wind und Regen verstellt werden
  • Abnehmbarer Pelzbesatz um die Kapuzenöffnung, der mit einem Klettverschluss befestigt wird
  • Strapazierfähiger 2-Wege-Reißverschluss vorne, verdeckt durch eine Frontklappe
  • Kompasstasche mit Klettverschluss auf der Frontklappe
  • Klettverschluss auf der Vorderseite der Kompasstasche für Gradangaben
  • Geräumige Napoleontaschen mit Reißverschluss auf der Innenseite der Vorderklappen und mit innen liegender Handytasche Die Taschen sind unter der Frontklappe verborgen, sodass sie leicht zugänglich sind, ohne die Jacke dafür öffnen zu müssen
  • Hüfttaschen mit Reißverschluss und Klettverschlussabdeckungen
  • Herausnehmbarer Akkuhalter in der Napoleontasche
  • Ärmeltaschen mit Klettverschluss, Balgtaschen, Taschenklappe und innen liegender Schlaufe zur Sicherung von Ausrüstungsgegenständen
  • Klettverschluss an den Ärmeltaschen für Etikettierungsmöglichkeiten
  • Vorgeformte Ärmel
  • Mittels Schutzpolsterung verstärkte Ellbogen gegen Kontaktkälte und harte Oberflächen
  • Belüftungsöffnungen mit wasserdichtem Reißverschluss unter den Ärmeln
  • Klettregulierung an den Ärmelbündchen
  • Netztasche auf der Innenseite des Rückens, die zur Aufbewahrung von Überziehhosen genutzt werden kann
  • Weitenregulierung am unteren Saum der Jacke durch elastische Kordelzüge, die in den Vordertaschen versteckt sind
  • Innen liegende Bandschlinge am unteren Saum
  • Wind- und wasserdicht mit verschweißten Nähten sowie atmungsaktiver Funktion

Material

OBERMATERIAL: 100 % Polyamid Cordura

FUTTER: GORE-TEX Microgrid Liner

Gewicht des Kleidungsstücks Größe L: 1200 g

Weight Größen L: 1200 g

GORE-TEX

Waschhinweis

  • 40 °C 40 °C
  • Verträgt keine Chlorbleiche Verträgt keine Chlorbleiche
  • Trocknen im Wäschetrockner bei höchstens 50 °C Trocknen im Wäschetrockner bei höchstens 50 °C
  • Bügeln bei höchstens 110 °C Bügeln bei höchstens 110 °C
  • Schonende chemische Reinigung Schonende chemische Reinigung

Beschreibung

CPA Arctic Jacket ist das Ergebnis von mehr als 10 Jahren Entwicklung in Zusammenarbeit mit Endverbrauchern. Sie ist als Liner-Jacke konzipiert und kann daher durch Anpassung der Isolationsschichten bei Temperaturen von +5 bis -50 ℃ eingesetzt werden. Das Liner-System bietet den Vorteil, dass zwischen der Membran und dem Oberstoff ein Luftpolster entsteht, wodurch die Atmungsaktivität der Membran auch bei extrem niedrigen Temperaturen erhalten bleibt.